Es handelt sich bei diesen Immobilien um attraktive Büro- und Hallengebäude im Gewerbegebiet in 56424 Mogendorf, direkt an der Autobahn A3 und somit zentral zwischen Köln und Frankfurt gelegen. Das Objekt wurde in früheren Jahren als Produktionsstätte für hochwertige Bodenfliesen genutzt und im Jahre 2013 wurde mit der kompletten Entkernung der Anlagen sowie deren aufwendige und qualitativ hochwertige Sanierung begonnen. Diese ist nun weitgehend abgeschlossen und es stehen Lagerhallen verschiedenster Größen und Strukturen sowie Freiflächen zur Vermietung.

Verkehrstechnische Anbindung/Entfernung zu Ballungsräumen, Flughäfen, Rheinhafen und Bahn

  • Koblenz / Rheinhafen ca. 25 km
  • Köln / Flughafen Köln / Bonn ca. 80 km
  • Frankfurt / Flughafen Frankfurt ca. 95 km
  • Flughafen Frankfurt - Hahn ca. 88 km
  • Der ICE-Haltepunkt Montabaur mit Verbindungen nach Frankfurt / Flughafen Frankfurt, Köln / Flughafen Köln Bonn befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Objekt. 
  • Der Hbf. Koblenz liegt in einer Entfernung von ca. 25 km vom Objekt. 
  • Die Autobahn-Anschlussstelle A 3 Mogendorf / Ransbach-Baumbach befindet sich direkt an dieser Ausfahrt (Ausfahrt Nr.38) und somit Richtung Frankfurt - Köln sowie A 48 Anschlussstelle Höhr-Grenzhausen (Richtung Koblenz, Bendorf, Trier).

Die Realsteuersätze (Hebesätze in %) für Mogendorf betragen:

Grundsteuer A Grundsteuer B Gewerbesteuer
285 338 282